Wein und Wohnen, Trinken und EsWein und wohnen, essen und trinken - mit Wein aus Österreich in der Weinhandlung in Münchensen

 

 

Weingut Malat und Hotel

 

Wer geht nicht gerne in Restaurants und wohnt in schönen Hotels?

Ich habe viele Jahre in der Hotellerie gearbeitet, bin jetzt Weinhändlerin und meine Leidenschaften sind Hotels, Restaurants und Weine! Ihre auch?

 

 

Ein spannender Teil meiner Arbeit als Weinhändlerin ist die Winzer Suche!

Weinreisen stehen immer wieder am Programm. Die letzte führte uns nach Niederösterreich zum Weingut Malat und Hotel. Es liegt in Furth, südlich von Krems. Es ist ein besonderes Hotel, an dessen Aufenthalt ich sehr gerne zurückdenke.

 

 

 

Wunderbare Weine, eine Wohlfühlatmosphäre und tolle Zimmer

 

 Grüner Veltliner Höhlgraben vom Weingut Malat im Weinhandel in München

Das Weingut Malat besteht bereits in 10. Generation und wird von Michael Malat geführt. Es ist eine Mischung aus modernem Weinkeller und altem Gewölbekeller.

 

Ein Beispiel für die beeindruckenden Weine des Weingut Malat ist der Grüne Veltliner Höhlgraben. Mit viel Leidenschaft und Gespür produziert Michael Malat seine Weine. Die Priorität legt er dabei auf erkennbare Herkunft, denn so unterschiedlich die Bodeninformation ist, so verschieden präsentieren sich die Weine.

 

Der Grüne Veltiner ist ein trinkfreudiger, gehaltvoller und markanter Wein. Das harmonische Zusammenspiel von Frucht und Mineralität stehen im Vordergrund. Der lange Nachhall, die Frucht und die gut eingebundene Säure sorgen für Aufmerksamkeit und Spannung.

 

 

 

Das Wein - Boutiquehotel Malat

 

Weingut Malat und Boutique Hotel Malat - Wein aus Österreich im Weinhandel in München

© Malat

 

9 Suiten und 1 Appartment laden zum Wohlfühlen ein. Das Highlight in den Zimmern ist eine große Fensterfront mit Blick auf die Weinberge und das Stift Göttweig. Dieser Ausblick wirkt entschleunigend und beruhigend. Man fühlt sich augenblicklich „wie im Urlaub“.

 

 

 Wir hatten Glück und es war ein schöner, warmer Frühlingstag. Wir konnten auf der Terrasse sitzen und uns durch die Weinwelt vom Weingut Malat probieren. Der Blick von der Terrasse vom Weingut und Hotel MalatWilma hat uns durch die Verkostung geführt. Diesen Gesamteindruck vom Weinsortiment zu bekommen ist spannend, interessant und gab uns die Bestätigung, dass die Weine in meinem Sortiment gut aufgehoben sind!

 

Blick auf den Weingarten, ein gutes Glas Wein, einen Platz in der Sonne und nette Gesellschaft – so kann man seinen Nachmittag verbringen!

 

 

Das Frühstück ist ein Highlight mit vielen Überraschungen. Neben den üblichen Verdächtigen, die man an einem Buffet erwartet, findet man Kleinigkeiten. Wie Zucchini – Mozzarella Rolle, Rote Beete Apfel Rollen und hausgemachten Kuchen. Diese und weitere Köstlichkeiten aus der Region machen das Frühstücksbuffet aus.

 

 

Nach einer Weinkellerführung mussten wir leider schon wieder weiter reisen. Aber unser nächster Halt ist ums Eck. In der Wachau beim Weingut und Weinhotel Holzapfel!

 

 

 Terrasse Weingut Malat und Hotel

© Malat

 

 

Mein Fazit: Es sind die kleinen und feinen Details, die dieses Weingut und Hotel ausmachen.

 

 

Weine und Weingut

Die Weinverkostung bekommt von mir eine glatte 1. Nicht alleine wegen der Terrasse mit Sonnenschein.

Die Weine und die Herkunft der Trauben stehen beim Weingut Malat im Mittelpunkt. Die Mineralität und Frucht haben ein feines Zusammenspiel und verleiht den Weinen seine Einzigartigkeit.

 

Die Weine sind außergewöhnlich – außergewöhnlich gut!

 

 

Gesamtbewertung Hotel

Das Weingartenhotel Malat ist ein Wohlfühlhotel, in dem mit viel Leidenschaft und Liebe wert auf das Detail gelegt wird.

 

 

Zimmer

Die Zimmer sind im modernen Design. Sogar während dem Duschen kann man das Stift Göttweig bewundern.

 

 

Frühstück

Ein Frühstück mit kleinen Besonderheiten. Es ist kein gewöhnliches Frühstücksbuffet, wobei man die gewohnten Köstlichkeiten nicht vermissen muss.

 

 

 Stift Göttweig

 

 

 

  • 1
  • 2
Wir verwenden nur Funktions Cookies auf unserer Seite. Diese sind essenziell für den Betrieb der Seite. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionen der Seite zur Verfügung stehen.