Gut zu wissen!Julia Schiller, Weinhof Österreich, Wein aus Österreich im Weinhandel und im Wein Shop

 

Hier erfahren Sie etwas über mich, über meinen Laden, über Wein im allgemeinen,... und vieles mehr!

 

 

 

 

Los gehts mit dem Bundesländervergleich!

 

Auch in Wien gibt es Wein!Wein aus Wien - vom Weingut Mayer am Pfarrplatz

Untypisch aber wahr - in Wien, der Hauptstadt von Österreich, gibt es 637 Hektar Weinanbaufläche und 155 Weinbetriebe.

Der "Wiener Gemischte Satz" ist wohl der bekannteste Wein aus dieser Gegend. Bei diesem werden mindestens 3 verschiedene Rebsorten in einem Weingarten angebaut und gemischt gelesen. Die einzelnen Rebsorten dürfen 50 % nicht überschreiten und der 3. größte Sortenanteil muss mindestens 10 % aufweisen.

Wenn man an Wein aus Wien denkt, wird dem Einen oder Anderen bestimmt der "Wiener Heurige" einfallen. Das sind die "Buschenschanken" aus Wien. Es gibt Wein, eine Jause und es macht sehr viel Spass!

 

 

 

 

Weiter geht es mit der SteiermarkWein aus der Steiermark

Auf 4633 Hektar findet man frische, elegante und einfach wollte Weine. Die meist angebaute Rebsorte in der Steiermark ist der Welschriesling - welcher nicht mit einem Riesling zu verwechseln ist.

 

Gleichermaßen bekannt und beliebt wie der steirische Wein ist der Buschenschank. In der Steiermark sind diese so gelegen, dass man entweder mit dem Rad, oder mit dem "Buschenschank Taxi" von Winzer zu Winzer fahren kann. Dort werden, wie sollte es auch anders sein, die Weine getrunken und eine Jause zur Stärkung gegessen - und dann gehts weiter zum nächsten Winzer - das macht Spass!

Auf die steirischen Weine am 08. März kann man sich nur freuen!

 

 

 

Niederösterreich mit seinen 28.145ha Weinanbaufläche ist das größte Weingebiet Österreichs. Es wird in 8 Regionen unterteil: Wachau, Kremstal, Kamptal, Traisental, Wagram, Weinviertel, Carnuntum und die Thermenregion Wienerwald. Gesamt gehören dazu mehr als 150 Weinorte mit rund 1700  Winzern. Karte von Weinland Österreich und seinen Regionen

Auf 50% der Fläche wird Grüner Veltliner angebaut. Das ist die Leitsorte Österreichs und ist von keiner Weinkarte mehr wegzudenken.

 

Ebenso der Riesling entwickelt sich mehr und mehr zu wichtigen Weinen der Winzer, die ihre Riesling auch international bekannt gemacht haben.

 

In Niederösterreich gibt es auch Rotwein, in allen der 8 Regionen, jedoch im pannonischen Niederösterreich, südlich und östlich von Wien kommen einige der besten Rotweine Österreichs hervor. Diese Regionen nennt man Carnuntum und die Thermenregion. Zweigelt, St. Laurent und Blaufränkisch geben dort den Ton an.Wein aus Niederösterreich - Weisswein aus Niederösterreich

Im Bundesländerverleich am 08. März lernen wir auch Weine aus Niederösterreich kennen!

 

 

 

 

___________________________________________________________________

 

 

Weinverkostung im Weinhof Österreich - mit Rotwein und Weisswein aus Österreich

 

Weinhof Österreich:

 

Angefangen hat alles in der Nymphenburger Strasse 21 in München mit einer Weinbar und Weinhandlung. Im September 2010 habe ich dort den Weinhof eröffnet und bis Jänner 2014 war ich glücklich dort meinen Laden zu haben - das war eine schöne Zeit!

Im Jänner 2014 bin ich dann kurz vor der Geburt meines Sohnes in den Laden in der Marsstrasse 17 umgezogen. Der Grund für den Umzug ist ganz einfach: ich wollte einfach mehr Zeit für meinen Sohn haben und mit der Weinbar war dies nicht möglich. 

In der Marsstrasse habe ich nun meinen Verkaufsladen zusammen mit der Leucchtenmanufaktur Winhart. Die Leuchtenmanufaktur Winhart gibt es bereits seit 1882 und sie gehört der Familie meines Mannes!

Mein Konzept ist gleich geblieben - ich verkaufe österreichische Weine und auch die Weinverkostungen / Weinseminare gibt es alle 2 bis 3 Monaten.

 

Schauen sie sich den Laden einfach selber mal an - ich freue mich über jeden von Ihnen!

Bis bald

Julia Schiller

 

___________________________________________________________________

 

Viele meiner Kunden haben mich gefragt, ob meine Eltern ein Weingut hätten. Aber das haben wir leider nicht zu Hause. Ich komme aus Osttirol – durch Weinakademie Auszeichnung - für Wein aus ÖsterreichKitzbühel durch, über den Passthurn und über den Felbertauern rüber, dann sind Sie im wunderschönen Osttirol.

 

 

Aber wie bin ich dann zum Wein gekommen?

Ich habe auf der Weinakademie in Rust meine Weinausbildung gemacht. Das war sehr spannend und harte Arbeit! Bei den Veranstaltungen wurden am Tag um die 16 Weine probiert.

Bei ungefähr 20 Teilnehmern gab es 20 verschiedene Weinbeschreibungen. Jeder von uns nimmt Geschmäcker anders wahr. Dies ist von vielen Einflüssen, unter anderem der Gemütsstimmung und dem Essen abhängig, aber auch vom Geschmackssinn, der bei jedem Menschen unterschiedlich ausgeprägt und sensibel ist.

Jemand reagiert verstärkt auf fruchtige Noten, ein anderer wiederum auf erdige Noten. Das schöne am Wein aber ist, dass er verschieden interpretiert werden kann und fast nichts falsch ist was man sagt!

 

Je wortgewandter man jedoch ist, desto blumiger und aufregender ist die Beschreibung!

 

 

___________________________________________________________________

 

 

Wenn Ihnen gerade die Frage, ob ich alle Weine die ich im Sortiment habe kenne durch den Kopf geht, ist die Antwort ganz klar JA!

 

Ich kenne jeden Wein, der bei mir im Sortiment ist. Wenn ich weiss, welcher Wein Ihnen schmeckt, kann ich weitere Empfehlungen aussprechen. Meiner Meinung nach, ist dies nur möglich, wenn man alle Weine verkostet hat!

 

 

___________________________________________________________________


 

Das Schöne beim „sich an den Wein herantasten“ ist das Motto:

 

Übung macht den Meister!

Damit ist das aufmerksame und bewusste Weinverkosten und Weintrinken gemeint!

Ein Winzer sagte zu mir:

Man muss den Gaumen trainieren, schon eine Pause von ein paar Wochen verlangt erneutes Üben!

 

___________________________________________________________________